Schröder zieht das Emsland an - Das Modehaus im Emsland

Close Icon
   
Contact Info     05961 94303

Übergangsjacken 2017 – solange bis der Sommer kommt

Heute möchte ich euch ein paar coole Übergangsjacken 2017 zeigen, denn wenn man gerade so nach draußen schaut – kaum zu glauben aber wahr – DIE SONNE SCHEINT! Endlich – Zeit die dicke Winterjacke an den Haken zu hängen und Mütze und Handschuhe Zuhause zu lassen. Das macht Laune auf den Frühling, auf Vogelgezwitscher und auf lange Spaziergänge.

Winterjacke zu warm, Sommerjacke zu kalt, also was muß her? Wer kennt sie nicht…eine Übergangsjacke. Denn auch morgen soll es schön werden, hier bei uns in Haselünne soll es z.B. ab morgen noch schöner werden, 14°C mit bis zu vier Sonnenstunden :-) Juchu, ich freu mich. Schaut am Besten doch auch einfach kurz auf die Wettervorhersage für euren Ort und erkundigt euch, was das Wetter in den nächsten Tagen so bringt. Wir haben für euch nämlich wieder ein paar tolle Trends herausgesucht. Dabei geht es um drei total verschiedene Übergangsjacken 2017, so dass hoffentlich für jeden von euch eine Passende dabei ist.

Naketano_Jacke_sportiv_02

Mit unserer Variante von Naketano sprechen wir wahrscheinlich eher diejenigen von euch an, die sich gerne sportlich und lässig kleiden und bei denen es auch gerne mal rauher zugehen darf. Genau das darf es nämlich bei dieser „windbreaker“ Jacke auch. Selbst wenn es weht und das Wetter eher ungemütlich ist, so wie es hier im Emsland ja nicht selten der Fall ist, hält sie euch warm. Aber sie trotzt nicht nur den Wind, sondern sieht mit ihrem typischen nordischen „Allover Druck“ einfach richtig klasse und frech aus.

Naketano_Jacke_sportiv_Detail

Kombinieren könnt ihr sie am Besten mit einer coolen engen Jeans und sportlichen Schuhen. Die mit Fleece gefütterte Kapuze hält zudem ordentlich warm und lässt euch, wenn es darauf ankommt, nicht im Regen stehen.

Amber&June_Jacke_gewachst_01

Diese Jacke ist von der Marke Amber&June. Wahrscheinlich denkt ihr jetzt: Sieht ein bisschen nach einem Regencape aus, ist das wieder modern? Ja stimmt, ganz so unrecht habt ihr da nicht. Diese Jacke ist in der Tat etwas weiter geschnitten und das nicht ohne Grund. Wenn ihr in letzter Zeit ausgiebiger shoppen wart, habt ihr sicher schon bemerkt, dass die neuen Modetrends häufig etwas weiter und wallender geschnitten sind. Diese Jacke ist perfekt auf den neuen Style zugeschnitten.

Amber&June_Jacke_gewachst_02_Detail

Zudem ist sie durch ihre dezente Wachsschicht leicht wasserabweisend und durch den raffinierten Schnitt im Rücken zählt sie alles andere als zu den langweiligen Übergangsjacken 2017.

Jetzt wird es etwas schicker und zugegen bei dieser Jacke müsst ihr auf ein paar mehr Sonnenstunden warten oder einfach nicht zu lange durch den Regen laufen 😉

Amber&June_Jacke_Streifen

Übergangsjacken 2017 hin oder her, diese ist definitiv nicht für einen langen Spaziergang durch den Regen geeignet. Das heißt aber nicht, dass sie nicht warm hält, denn die Jacke, übrigens auch von Amber&June, ist komplett gefüttert. Sie wirkt in dieser Kombination fast schon sportlich, aber durch ihre schlichte verdeckte Druckknopfleiste und den groben Blockstreifen ist sie durchaus auch für einen schicken Auftritt geeignet. Deshalb könnt ihr sie sowohl mit einem Shirt, einer Jeans und sportlichen Schuhen tragen, aber auch sehr gut mit einer Bluse und einem paar hohen Schuhen kombinieren.

Also beeilt euch, denn der Frühling steht vor der Tür. Jetzt hier direkt Übergangsjacken 2017 shoppen und sich schon heute auf die Sonnenstrahlen von morgen freuen.
Ihr könnt ja schließlich nicht in euren dicken Winterjacken den Frühling begrüßen 😉

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>